Projektpartner

ProEduca, Tschechische Republik

Als Leadpartner des Projekts und Entwickler der ursprünglichen Idee dieses Projekts, arbeitet ProEduca in verschiedenen Aktivitäten und Projekten daran, die Idee des Altersmanagements im tschechischen nationalen Umfeld zu fördern, zu unterstützen und weiterzuentwickeln. Diese Absicht spiegelt den aktuellen Stand der Dinge in der Tschechischen Republik wider und bietet die Möglichkeit, zur Umsetzung der derzeit in die Praxis umgesetzten nationalen Strategie beizutragen, bei der eine große Nachfrage nach Produkten besteht, wie sie in diesem Projekt entworfen wurden. Die Mitarbeiter von ProEduca gehören zu den wenigen zertifizierten Auditoren für Altersmanagement in der Tschechischen Republik und sind bereit, auch zertifizierte Berater für Ihr Altersmanagement zu sein.

Archivio della Memoria, Italien

Archivio della Memoria wird an dem Projekt teilnehmen und es durch sein Fachwissen unterstützen, das es in den letzten zwanzig Jahren auf dem Gebiet der qualitativen Forschung und in Umfragen zur Zielgruppe älterer Menschen gesammelt hat. Mit den gesammelten Erfahrungen werden Methoden, Ansätze und Lösungen in allen Entwurfsphasen und insbesondere bei der Realisierung der intellektuellen Ergebnisse bereitgestellt. Voruntersuchungen werden ausgeführt werden und anschließend die Inhalte im Zusammenhang mit den formativen Aspekten des Projektes dargestellt. Das Archivio della Memoria wird das Projekt auch mit all seinem Wissen in Bezug auf Verbreitung und Kommunikation unterstützen, um die Verbreitung der Projektergebnisse im Bildungs- und Arbeitssektor zu maximieren.

SCC Sastamala Community College, Finnland

Mit nicht formellen und informellen Schulungen können wir insbesondere die folgenden Themen ansprechen: berufliche Fähigkeiten (wie IT- und IKT-Kenntnisse sowie Sprachkenntnisse), wahrgenommene Gesundheits- und Arbeitsfähigkeit (z. B. Fitness- und Bewegungskurse) und gesundheitsbezogenes Verhalten (Wohlbefinden, gesunde Ernährung, Entspannungsmethoden). Darüber hinaus tragen die College-Klassen häufig zum sozialen Wohlbefinden einer Person bei. Dies unterstützt lokales Unternehmertum und Unternehmen sowie Verbände und Gesellschaften in ihrem Kontext, unterstützt die Gesundheit am Arbeitsplatz und ermöglicht so das Altersmanagement.

ASIE, Rumänien

Einer der Hauptwerte, mit denen ASIE arbeitet, ist die Verhinderung von Altersdiskriminierung und die Förderung des öffentlichen Bewusstseins, sowie Kampagnen zur Unterstützung alter Menschen, um sich aktiv in die Gesellschaft zu integrieren und ein erfülltes Leben zu führen. In diesem Projekt wird ASIE sein Fachwissen in der Arbeit mit älteren Menschen sowie seine guten lokalen Verbindungen zu anderen NGOs, Schlüsselpersonen und Organisationen, die an Ansätzen und Praktiken des Altersmanagements interessiert sind, einbringen. Altersmanagement ist in der rumänischen Praxis auf allen Ebenen noch ein sehr neues Konzept, und außerdem ist die Makropolitik in Bezug auf aktives Altern unerfreulich.

FBST Frauenberatungsstelle Oberpullendorf, Austria

FBST hat ein starkes regionales Netzwerk mit allen “Akteuren” geschaffen, die arbeiten, forschen, führen, beraten und alle Arten von Dienstleistungen anbieten, um ältere Menschen am Arbeitsplatz zu halten, sie zu qualifizieren und sie auf vielfältige Weise zu stärken. Dieses Know-how bringen wir in das MASTERCLASS-Projekt ein sowie unseren einzigartigen Service für Unternehmen: Wir besuchen sie häufig, fragen nach ihren Bedürfnissen in Bezug auf Mitarbeiter, versuchen, Praktika oder sogar neue Jobs zu implementieren. Dabei stehen wir in ständigem Dialog mit der lokalen Wirtschaft. Wir werden erfahrene Mitarbeiter einstellen, um die Bedeutung des Projekts und seine Ergebnisse für die Zielgruppe, die Stakeholder und unseren Bereich hervorzuheben.